Was ist Agility?


Nach oben ] Agilityhunde ] Geschichte ] Begriffe ] Agilityliteratur ]

 

   

Home
About us
Agility
Ausstellungen
Photos
Links
Forum
Guestbook

                 

 

Was ist Agility eigentlich? Agility ist der schönste Hundesport überhaupt! (Für alle die es genauer Wissen wollen folgt eine Erklärung:) 


 

Im wesentlichen ein Parcours aus 12 bis 20 verschiedenen Hindernissen, die vom Hund möglichst fehlerlos und in einer Standardzeit absolviert werden müssen. Der Hundeführer läuft mit und gibt ihm durch Zurufen oder Handbewegungen zu verstehen, welches Hindernis als nächstes genommen werden muss. Bei Fehlern bekommt das Team Strafpunkte oder kann sogar disqualifiziert werden.

Zu Agility: Agility ist ein noch relativ junger aus England stammender Hundesport. 

AGILITY ist ein kynologischer Sport, an dem jeder Hundeführer mit seinem Hund teilnehmen kann. AGILITY besteht darin, dass die Hunde verschiedene Hindernisse bewältigen müssen, wo bei ihre Führigkeit, Unbefangenheit, Nervenfestigkeit und ihre Lebensfreude zum Ausdruck
kommt.

Bei AGILITY handelt es sich um ein erzieherisches und sportliches Spiel, das die Eingliederung der Hunde in unsere Gesellschaft in hohem Maße begünstigt.

AGILITY setzt eine hervorragende partnerschaftliche Beziehung zwischen Hundeführer und Hund voraus - sie bilden ein Team. Es ist somit notwendig, dass der Hundeführer ein umfassendes Wissen über die Grundlagen von Erziehung und Ausbildung eines Hundes besitzt.

 


 

Interessiert ihr euch für Agility? Hier könnt ihr ein bisschen in der Geschichte des Agility rumstöbern!

Wollt ihr vielleicht mal schauen, ob sich euer Hund überhaupt für diesen Sport eignet. Hier könnt ihr euch informieren!

Hier gibt's einige Begriffe, die ihr einfach wissen müsst!

Wollt ihr mal genaueres über Agility nachlesen? Ich habe auch eine Seite der Agilityliteratur  gewidmet.